Finde deine Balance in deinem Körper

…in deinem Bewusstsein.

Hi! Ich bin Bülent.
Ganzheitlicher Massage- und Rebalancing Körpertherapeut (RfB).

Ich habe gelernt, wie wichtig es ist, auf meinen Körper zu hören. Lange Zeit habe ich das nicht getan und ich war geplagt von Schmerzen und Widerständen im Körper, deren Ursache ich mir nicht erklären konnte. Auf der Suche nach Linderung, habe ich in der Rebalancing Körpertherapie die Körperintelligenz wieder kennengelernt, die mich heute als mein Wegweiser begleitet. Sie ist der natürliche Drang unseres Körpers, sich wieder ins Gleichgewicht bringen zu wollen. Wir dürfen lernen, ihr dabei zuzuhören.

Seit meiner Kindheit interessiere ich mich für die Körper- und Bewusstseinsarbeit. Damals waren es aber asiatische Kampfkünste, die mich faszinierten. Ich war erstaunt über die Willenskraft und Körperbeherrschung mancher Sportler. 
In meiner Jugend habe ich mich intensiv mit AIKIDO beschäftigt. AIKIDO ist eine friedfertige japanische Kampfskunst, bei der die Kraft des gegnerischen Angriffs umgeleitet wird, um den Gegner kampfunfähig zu machen, ohne ihn dabei zu verletzen.
Die vielen meditativen Elemente und Atemtechniken haben mich damals unbewusst in meine Mitte gebracht und mich in meiner Gelassenheit sein lassen.
Kurz vor meiner Meisterprüfung erlitt ich dann einen Sportunfall und ich habe mit dem Sport aufhören müssen.

Nach meiner Schulzeit…

lernte ich verschiedene Berufe kennen. Zuletzt war ich als IT-Consultant in der Luftfahrtindustrie angestellt. Anfangs fand ich das Umfeld und die Arbeit sehr interessant, doch nach wenigen Jahren war die Begeisterung dahin und ich war getrieben von Leistungsdruck und verbittert über die fehlende Anerkennung. In den letzten Jahren spürte ich immer mehr ein sowohl körperliches als auch seelisches Ungleichgewicht. Ich spürte starke Widerstände bei der Arbeit und fragte mich, geht das jetzt immer so weiter? Was erwartet mich noch im Leben. Ich hatte ein gutes Gehalt und einen „sicheren“ Arbeitsplatz. Aber ich war unglücklich. Dazu hatte ich immer wieder Rücken und Nackenschmerzen.
Gelegentliche Arztbesuche und Physiotherapien halfen zunächst. Aber meine Beschwerden kamen wieder und begleiteten mich in meinem Alltag. Morgens bin ich mit mulmigem Gefühl im Bauch zur Arbeit gefahren. Gedanken wie: „…Ich bin nicht gut genug.“ kamen mir. Lange blieb mir nur das Warten aufs Wochenende, um durchzuatmen. 
Bis es nicht mehr ging.

Ich musste mir eine Auszeit nehmen.

Ich war wie im Stillstand. 
Ich habe lange Zeit meine Körpersignale unterdrückt und überhört. Heute verstehe ich, was mir mein Körper sagen wollte.
„Hey, du solltest dein Leben verändern.“
„So kannst du nicht weitermachen.“
„Wie lang willst du deine Schmerzen noch ertragen?“
Hinzu kam die Angst und Selbstzweifel: „…was kann ich eigentlich?“.
Perspektivlosigkeit machte sich breit. Ich konnte kaum einen klaren Gedanken fassen.

Ich wünschte mir Freiheit im Kopf.

Wärend meiner Auszeit gab ich diesen Gedanken bewusst Raum und verbrachte sehr viel Zeit mit mir selbst. Ich wünschte mir, dass die Qual endlich ein Ende hat. Oft tat ich nichts und schaute in die Ferne oder an die Decke. Ich fing an darüber nachzudenken, was mir Freude bereitet.
Was macht mich Glücklich.?
Wobei fühle ich mich wohl?
Ich vespürte schon lange den Wunsch mich beruflich zu verändern.

Ich erinnerte mich an meine AIKIDO-Zeit. Ich war glücklich und ausgeglichen zu der Zeit. Mir fiel ein, dass ich damals zum ersten mal mit Massage in Berührung kam, im wahrsten Sinne des Wortes. Einer meiner Trainer war Masseur. Von ihm hatte ich damals einige Griffe gelernt. Das gefiel mir damals schon sehr. Seit jeher massierte ich gern meine Familie und Freunde. Hatte aber nie vor, es zu meinem Beruf zu machen. Kurz überlegt und die Recherche begann. Ich hatte wieder eine Perspektive.

Raum für Bewusstsein

So kam ich nach kurzer Zeit mit Sabine Zasche von Raum für Bewusstsein in Kontakt. Ihr Angebot klang attraktiv und die Inhalte waren wie für mich gemacht. Ich entschloss mich für die Ausbildung zum Ganzheitlichen Massagetherapeuten.

Meine Reise in mein neues Leben begann.

Während meiner Ausbildung in ganzheitlicher Massage lernte ich die Rebalancing Körpertherapie näher kennen.
Bei der ersten Rebalancing Sitzung, die ich selber bekam, hatte ich das intensivste und nachhaltigste Erlebnis, das mich selbst in meiner Ganzheit wahrnehmen lies. Ich spürte zum ersten Mal, was es heißt „Körper, Geist und Seele in Einklang“ zu bringen.
Dieses Erlebnis hat mich so sehr begeistert, dass ich mich für die weiterführende Ausbildung zum Rebalancing Körpertherapeuten entschied. Es folgten weitere Sitzungen. Seitdem spüre ich wieder meine Lebensfreude und meine Energie.

Ich erlebe immer wieder aufs Neue, wenn ich selber eine Rebalancing Sitzungen bekomme, wie tief und transformierend die bewusste Berührung, die achtsame Präsenz und das Gespräch sein können. 

Im Januar 2020 habe ich meine Praxis in Lübeck eröffnet, wo ich nun Menschen dabei begleiten darf, ihr natürliches Gleichgewicht zurück zu finden und somit wieder ihre Lebendigeit und Lebensfreude zu spüren. Gleichzeitig achte ich dabei auf mich selbst und komme immer mehr in meine Kraft und meinen eigenen Ausgleich.